Verkehrsunfall auf Autobahn

Am Freitag, dem 4. Januar 2019, wurde die FF Altenmarkt aufgrund der Doppelalarmierung zu einem Verkehrsunfall auf die A10 gerufen.

Vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte aus Altenmarkt waren bereits die Kameraden aus Eben an der Unfallstelle. Aufgrund der winterlichen Fahrverhältisse hat der Fahrer des Unfall PKW die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und einen Unfall verursacht. Da der Fahrer nicht verletzt und nur das Fahrzeug beschädigt war, konnte die FF Altenmarkt kurz nach dem Eintreffen wieder abrücken.

Einsatztyp: Verkehrsunfall
Alarmstufe: 1
Ort: A10 RV Km 56
Alarmierung: Sirene
Einsatzleiter FFA: HBI Weiß Georg
Mannschaftsstärke:  36 Mann
Fahrzeuge: VLF, RLF, LF, MTF

Advertisements