Aufräumen nach VU, L252

Am Samstag, dem 06. April, wurde die FF Altenmarkt um 13.51 Uhr zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Laut Alarmierung hatte ein PKW einen Baum touchiert.

Diese Situation wurde schlussendlich auch an der Unfallstelle vorgefunden. Der Lenker gab selbst an, dass ihm schwindlig und schwarz vor den Augen wurde, in weiterer Folge kollidierte er ungebremst mit einem Baum am Straßenrand. Aufgrund der langsamen Fahrgeschwindigkeit konnten schlimmere Verletzungen vermieden werden.

Der Leichtverletzte wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und zur weiteren Untersuchung zu einem praktischen Arzt transportiert. Die Feuerwehr musste das verunfallte Fahrzeug bergen und stellte es sicher abseits der Straße ab.

Einsatztyp: Aufräumen nach VU
Ort: L252
Alarmierung: Still
Einsatzleiter FF Altenmarkt: HBI Weiß Georg
Mannschaftsstärke: 18 Mann
Fahrzeuge: VLF, RLF, MTF
Im Einsatz: FF Altenmarkt, Rotes Kreuz, Polizei

Werbeanzeigen